Neuigkeiten

Mi

04

Jun

2014

Grefrather Schützenfest 2014

"Frischlinge von 99 - ja so heißt er, mein Verein!"

 

Am 06.06. geht es wieder los und Grefrath ist wieder für fünf Tage im Ausnahmezustand.

 

Mit dem traditionellen Maien- bzw. im Falle der Frischlinge Tannensetzen startet Grefraths wildester Jägerzug in's Schützenfest 2014.

 

Mit Philipp Kauerz als Jägerkönig und David Foullong als Kandidat für den Schützenkönig, verspricht es ein prachtvolles Jahr zu werden. Als Vorgeschmack auf das Schützenfest dienten bereits der diesjährige Jägerball sowie Vatertag, bei denen die Frischlinge in großer Anzahl anwesend waren.

 

Schützenfest? Ist doch immer das Gleiche! Nicht mit uns!!! Wie in jedem Jahr gibt es zugintern regelmäßig das ein oder andere Highlight, mit dem vor Schützenfest noch nicht zu rechnen war. Die Frischlinge sind halt absolut von ihren Fesseln gelöst und feiern sich selbst und jeden, der mitfeiern will. 

 

Alles in allem sind wir doch auch nur ein Haufen kleiner Jungs, die nur spielen wollen. Sobald es aber auf die Straße geht, sind wir adrett wie eh und je und kloppen die Paraden so, wie es sich gehört und voller Inbrunst. Das Bild auf der Straße mit 13 mehr oder weniger frischen Frischlingen kann sich in jedem Jahr sehen lassen und „treu zum Fass“ geben wir auch im Zelt, an der Theke sowie im Sektzelt immer unser Bestes.

 

Am Ende jeden Tages heißt es dann wieder: „Unsere Heimat, uns‘re Liebe. In den Farben Grün und Weiß. Frischlinge von 99 - nur damit es jeder weiß!“

 

Ein Dank gebührt allenm die uns Jahr für Jahr das Feiern des Schützenfestes ermöglichen; unseren Frauen und Freundinnen, unseren Eltern und jedem, der denkt, uns in unserer Entwicklung geholfen oder beeinflusst zu haben. 

2 Kommentare

Di

24

Sep

2013

Jägerschießen 2013

Am 21.09. fand das Jägerschießen - wie gewohnt - im Grefrather Landhaus statt. Die „Frischlinge“ trafen sich ab 15:00 Uhr. Anwesend waren Philipp, Dirk, Markus, Matthias, Peter, Tobias und später auch noch Jan. Beim Karten-Schießen konnte keiner der genannten überzeugen. 24 von 30 Ringen waren das beste Ergebniss, was erzielt wurde. Diese Quote könnte dem Umstand geschuldet sein, dass diverse Jägermeister, Obstler und Oktoberfestbiere flossen.

 

Auch beim Pfänderschießen und beim Schießen auf den Vogel des „König der Könige“ gingen die „Frischlinge“ leer aus. Als Highlight stand dann allerdings  gegen 18 Uhr (die Stimmung war gut) das Schießen für den neuen Jägerkönig auf dem Plan. Aus unserem wunderschönen Zug meldeten sich hierfür voller Zuversicht Philipp und Dirk an.

 

Peter fehlte am Ende der letzte Mut oder die Teilnahme von Matthias Esser. Bei 16 Bewerbern war die Chance König zu werden nicht einfach und es entwickelte sich ein spannender Wettkampf zwischen den Kontrahenten. Nachdem Dirk und Phillip je denn vierten Schuss abgaben, waren sich alle Frischlinge sicher, dass keiner der beiden etwas mit dem Ausgang des Schießens zu tun haben sollte.

 

Aber natürlich kam es anders. Philipp kam nochmal an die Reihe und pflügte den Vogel von der Stange. So stellen die „Frischlinge“ im Jahr 2014 mit Philipp I. nach Markus I. im Jahr 2012 innerhalb von drei Jahren zum zweiten mal den Jägerkönig von Grefrath.

 

Natürlich wurde unser Philipp noch gebührend gefeiert, was im Landhaus und in der Skihalle geschah. Auch unser Zugmitglied David ließ sich diese Feierei nicht nehmen und stieß noch zur Runde hinzu. Jetzt freuen wir uns auf einen schönen Jägerball im März und eine tolles Schützenfest mit unserem Philipp an der Spitze des Korps.

 

 

 

0 Kommentare

Mo

30

Jan

2012

Generalversammlung am 29.01.2012

Am Sonntag, 29.01.2012 fand die Generalversammlung unserer Bruderschaft statt. Unser Präses Michael Tewes zelebrierte in der Pfarrkirche St. Stephanus die hl. Messe zum Titularfest. Im Anschluss fand die Generalversammlung in der Mehrzweckhalle, begleitet vom T. C. Concordia Holzheim statt.

Nach den Rückblicken von Präsident und Vizepräsident auf das Schützenjahr folgte auch in diesem Jahr die Verlesung der Strafen durch den Oberst, was traditionell für Erheiterung sorgte.

Bei der diesjährigen Versammlung fand auch die Übergabe der Regimentsfahne an den Jägerzug "Edelwild" statt, der die Regimentsfahne ab sofort tragen wird. Die bisherige Fahnekompanie hatte die Fahne in wechselnder Besetzung über 60 Jahre getragen. Willi Jakobs übergab sie stellvetretend für seinen Zug an Zugführer Gregor Dederichs. Unserer abgetretenen Regimentsfahnenkompanie sprechen wir an dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Dank aus.

 
 

Harald Kurzbach bescheinigte Schatzmeister Herbert Seeger eine einwandfreie Kassen- und Buchführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte. Nach nunmehr 22 Jahren Vorstandsarbeit hielt Herbert Seeger seinen letzten Kassenbericht vor der Versammlung. An dieser Stelle möchten wir Herbert Seeger für die umsichtige Führung der Kasse und seine geleistete Arbeit sehr herzlich danken! Aus beruflichen Gründen stand er nicht mehr zur Wiederwahl.

 

Bei den Wahlen wurden Präsident Reiner Kivelitz, der stellv. Geschäftsführer Franz-Hubert Müller. der stellv. Archivar Michael Müller und Oberst Arndt Elsemann in Ihrem Ämtern einstimmig bestätigt. Zum Nachfolger des Schatzmeisters wurde der bisherige Stellvertreter Ralf Riedel gewählt. Für die Restlaufzeit von 2 Jahren wurde dann die Wahl eines stellvetretenden Schatzmeisters nötig. Der Vorstand schlug Philipp Müller vor, der leider krank das Bett hütete, aber seine Bereitschaft eindeutig erklärt hatte. Aus der Versammlung wurde dann Markus Fröhmelt als Gegenkandidat vorgeschlagen. Mit einer knappen Stimmenmehrheit wurde Philipp Müller neu in den Vorstand gewählt. Wir wünschen allen Gewählten in den nächsten Jahren ein glückliches Händchen zum Wohle unserer Bruderschaft und danken Markus Fröhmelt herzlich für seine Bereitschaft ein Vorstandsamt und somit Verantwortung zu übernehmen.

 

(Text entnommen von der Website der St. Sebastianus Bruderschaft)

0 Kommentare

Do

06

Okt

2011

Frischling des Monats Oktober

Nachdem es aus technischen Gründen keinen Frischling des Monats September gab, präsentieren wir Euch hier feierlich den Frischling des Monats Oktober!

 

Es ist… unser neuer JÄGERKÖNIG MARKUS!

Dementsprechend an dieser Stelle zweifache Gratulation - einmal zum Titel des Jägerkönigs und zum Zweiten zur Würde des Frischling des Monats!!

 

Weiter so, lieber Markus!

1 Kommentare

Do

11

Aug

2011

Frischling des Monats August

Etwas verspätet aber dadurch nicht weniger feierlich präsentieren die Frischlinge den Frischling des Monats August!

 

In diesem Monat hat sich Tobias diese Würde zu Eigen gemacht indem er - trotz der Aussicht auf frühes Aufstehen am nächsten Tag -  die Specker Kirmes zelebriert hat wie kein Anderer.

 

Auch sein Engagement im Frischlinge Badminton-Club, welchem er in gewohnter "Bredenröte" beiwohnt, hat ihm dazu verholfen, in den Olymp der Frischlinge des Monats aufzusteigen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Titel und weiter so!

1 Kommentare

Do

07

Jul

2011

Frischling des Monats Juli

Wie in jedem Monat gibt es auch in diesem Monat wieder einen Frischling, der sich ganz besonders ins Zeug gelegt hat. Und dieser Mann ist im Monat Juli… Stefan!

 

Der gebürtige Röckrather und unbelehrbare Borussenfanatiker zelebrierte das diesjährige Schützenfest in einer Konsequenz, die ihresgleichen sucht. Mal schlug er - auf einem anderen Menschen sitzend - mit Krücken um sich, mal ruderte er, mal jonglierte er Gläser, mal schmiss er Stühle, mal tanzte er sogar… doch in der Regel stand er auf der Theke und brannte.

 

Durch diese bärenstarke Performance hat er sich den Titel Frischling des Monats redlich verdient. GLÜCKWUNSCH STEFAN!

2 Kommentare

Fr

10

Jun

2011

Kirmeseinklang

Am gestrigen Abend trafen sich die Frischlinge zu einem gemeinsamen Warmtrinken bei Jan Ackermann in Lanzerath. Zugegen waren Jan, Markus, Peter, David, Michael, Tobias, Julian, Stefan sowie zu späterer Stunde noch Benny vom Jungjägerzug "Wildsau".

 

In einer geselligen Runde wurde das ein oder andere Pils getrunken, eine Jägerkorpsfahne aufgestellt, zwei Megapizzen bestellt, Federball und Feuerwehrwagen-Quartett gespielt, gelacht und gesungen. Einige haben sich sogar so gefreut, dass sie mitsamt der Bank einfach umgekippt sind.

 

Ein gelungener Einklang also für das bevorstehende Schützenfest!

0 Kommentare

So

05

Jun

2011

Frischling des Monats Juni

Es ist wieder einmal vollbracht. Der Frischling des Monats für den Schützenfestmonat Juni ist gefunden. In einem Kopf-an-Kopf Rennen mit dem ebenfalls nominierten Markus setzte sich Florian dank seiner "Selbstzerstörung" am vergangenen Wochenende durch.

 

Florian gelang es, sich binnen weniger Stunden - nach eigener Aussage - "komplett aus dem Leben zu nehmen". Er vermischte etliche Vor- und Nachnamen, vergaß mitten in seinen Sätzen über was er überhaupt reden wollte, gab dreimal seine PIN-Nummer am Geldautomaten falsch ein und verbrachte weite Teile der Nacht im Hausflur vor seiner Wohnung.

 

Diese und weitere Aktionen sorgten dafür, dass sich Florian zurecht einen Monat lang Frischling des Monats nennen darf.

 

Glückwunsch und weiter so!

6 Kommentare

Fr

03

Jun

2011

Vatertag 2011

Die Frischlinge trafen sich in einer kleinen Abordnung um 10:30 im Landhaus.

Namentlich Peter, Stefan, Jan und David. Im Frankenheim in Holzheim stießen Markus und Dirk hinzu. Nach einem leckeren Frühstück und ein paar Bieren ging es zum Holzheimer Kiosk.

 

Von da aus fuhren wir mit dem Rad nach Kapellen zu "Pit Jupp". Danach ging es zu einem Kapellener Kiosk für eine Flasche Bier. Auf Wunsch von Stefan fuhren wir daraufhin  zum Hemmerdener Sportplatz, wo ein lauwarmes 10 Liter Fass Bier auf uns wartete.

 

Nachdem wir das Bier sowie ein kühles Tablett neues Bier leer hatten folgte ein Besuch in der Skihalle. Hier wurde der Abend gemütlich beendet.

1 Kommentare

Mo

30

Mai

2011

Versammlung + Grillen

Die letzte Versammlung vor Schützenfest liegt hinter uns und man kann sagen, es wurde performt!

 

Während zu Beginn der Veranstaltung, welche im Grefrather Sportlerheim ausgetragen wurde von Einigen noch zaghaft Alster bestellt wurde, endete der Abend für manch einen in der völligen Orientierungslosigkeit - doch eins nach dem Anderen:

 

Man traf sich um 17h im Sportlerheim und begann das Grillen auf der dortigen Terasse. Nach dem Einsetzen eines leichten Regens trat man die Flucht ins Trockene an. Nachdem Vereinhseim Wirtin Arabella zum Anlass ihres Geburtstags bereits eine Runde Schnaps hatte springen lassen, wollte man die Laune nicht abnehmen lassen und bestellte kurzerhand eine Flasche Tequilla. Diese Flasche sollte nicht die letze bleiben und somit folgten ihr noch drei weitere. Mit jeder Flasche, die geleert wurde stieg die Stimmung in der Runde. Zum Schluss geriet das Champions League Finale völlig in den Hintergrund und es wurde getanzt, gesungen und gelacht.

 

Mit dieser Vorbereitung im Rücken ging es dann in die nahe gelegene Skihalle… zumindestens für einige. Flo und Markus schafften diese Reise leider nicht mehr oder gaben bereits nach kurzer Zeit wieder auf.

 

Alles in allem also ein gelungener Abend und eine geglückte Generalprobe für das Schützenfest 2011.

0 Kommentare

Mi

18

Mai

2011

Frischling des Monats Mai

Frischling des Monats Mai ist Peter!

 

Wie es scheint, hat der sympathische Lanzerather einen Lauf; Erst König, jetzt Frischling des Monats. Diese neu eingeführte Ehre wird ihm zuteil, weil er - natürlich König ist - aber darüberhinaus auch meistens derjenige im Zug über den Außenstehende sagen "Wie voll ist dieser Mann immer?!".

 

Peter kämpft also immer am Limit und hat diese Ehre damit mehr als verdient.

GLÜCKWUNSCH und weiter so!

2 Kommentare

Mo

16

Mai

2011

Facebook

Für alle Facebooknutzer gibt es seit heute eine "Like-Box", die ihr rechts unter dem "Wir sind die geilsten" -Sticker findet. Einfach draufklicken und der Welt zeigen, dass ihr Fans der Frischlinge seid!

1 Kommentare

So

08

Mai

2011

Neue Bilder

Es gibt wieder neue Bilder in der Galerie. Unter "Verschiedene Uralt-Bilder" findet Ihr ein paar fotografische Leckerbissen älteren Datums. Es gibt Kümmerligkreise, Frontabnahmen und Fahradtouren zu bestaunen An dieser Stelle vielen Dank an Flo - den Spender der Bilder.

 

0 Kommentare

Di

03

Mai

2011

Tanz in den Mai | Königsehrenabend 2011

Tanz in den Mai 2011 und die damit verbundene Inthronisierung vom Königspaar des Jahres 2011 - Ralf I. Riedel und Königin Gabi liegt hinter uns. Es war ein feucht fröhlicher Abend an dem die Frischlinge wie eh und jeh performt haben.

 

Nun geht es in großen Schritten und freudiger Erwartung auf unser Pfingsfest zu.

0 Kommentare

So

24

Apr

2011

Der König 2011 steht fest!

Es ist vollbracht. Die Frischlinge haben einen neuen König! Das Silber trägt in diesem Jahr Peter. Ihm gelang es, den ersten Hahn in der Geschichte der Frischlinge zu köpfen. Zu erwähnen sei an dieser Stelle allerdings die hervorragende Vorarbeit von Dirk, welcher den Siege ebenfalls verdient gehabt hätte.

 

Fotos von der Ermittlung des Zugkönigs sind in der Galerie zu finden.

0 Kommentare

Fr

15

Apr

2011

Hallo Welt!

Es fehlt zwar hier und da noch an (aktuellen) Inhalten aber man kann sagen, dass die Geburt unserer neuen Website geglückt ist. Von jetzt an soll diese Plattform wieder zum regen Informatios- und Fotoaustausch genutzt werden.

0 Kommentare

Zeigt Euren Freunden auf Facebook, dass Ihr Fans der Frischlinge seid!